„Wieder einmal ist es Jona’s Haus, das mein Leben entscheidend prägt!“

Unsere Praktikantin, Maureen Wangare, berichtet:

Vor 11 Jahren kam ich das erste Mal in Jona’s Haus. Mit tollen Liedern, Spielen und Aktivitäten gewann das Haus schnell das Herz vieler Kinder. Heute bin ich 23 Jahre alt und möchte selber Erzieherin werden. Wo könnte ich also ein Praktikum machen, wo wichtige pädagogische Werte vermittelt werden, wo man sich mit den Geschichten, Hintergründen und dem Erlebten der Kinder/Jugendlichen auseinander setzt und wo es sich die Menschen zur Lebensaufgabe gemacht haben, mit Gottes Hilfe das Leben der Kinder/Jugendlichen einfach nur schöner zu machen? In JONA’S HAUS!

Nach dem ersten Tag von vor 11 Jahren komme ich nun also als Praktikantin zurück ins Jona und wieder einmal ist es das Haus, das mein Leben entscheidend prägt!

Ein Kommentar posten