Jona' Haus: Täglich stärken wir Kinder und Jugendliche auch in der Corona-Zeit

Jona's Haus: Täglich stärken wir Kinder und Jugendliche – auch in der Corona-Zeit

Gepostet von Jona's Haus am Mittwoch, 27. Mai 2020

 

 

Die gegenwärtige Zeit war und ist auch für Kinder und Jugendliche um Jona´s Haus in Berlin eine extreme Herausforderung. Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung, die uns bisher so vieles ermöglicht hat: all dies ist eine ganz große Hilfe und besondere Ermutigung, für die wir sehr danken. Tagtäglich versorgen wir Kinder und ihre Familien vor Ort oder an der Haustüre mit Lebensmitteln und dringend benötigten Materialien, mit vielen Online-Programmen wie für Hausaufgaben und Mitmach-Workshops, mit Challenges und Schulprogrammen – auch für die Flüchtlingskinder unserer Vorschule. Mittlerweile dürfen Kids und Teens auch zumindest in Kleingruppen wieder in „Jona’s Haus“ ganz „analog“ kommen: da machen sogar Hausaufgaben wieder richtig Spaß.
Wir wollen heute und morgen „da sein“: Damit sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche gestärkt aus dieser Zeit herausgehen und heute, morgen und auch in ferner Zukunft nicht am Rand, sondern in der Mitte der Gesellschaft einen Platz haben können.

 

 

Facebook
LinkedIn
Instagram