Stiftung Jona sagt Danke an lekker Energie!

Seit 2016 gehört der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie zu den Förderern der Stiftung Jona. „Auch dieses Jahr wollen wir mit einer Spende in Höhe von 5.000€ einen kleinen Beitrag zur beispielhaften Arbeit der Stiftung leisten“, sagt Robert Mosberg, Pressesprecher des Energieversorgers bei der symbolischen Scheckübergabe am 28. Mai 2018 in Jona’s Haus in Staaken. „Ob im Vorschulprojekt oder im Medienprojekt: Die Stiftung baut stabile soziale Fundamente für Kinder und Jugendliche, die von zuhause aus weniger gute Startbedingungen erhalten. Das möchten wir nachhaltig unterstützen.“

Frau Prof. Bier nahm den Scheck dankbar und gerührt entgegen: “Ohne die treue und ermutigende Unterstützung von engagierten Unternehmen wie lekker Energie würden wir heute nicht so vielen Kids und Teens aus Staaken und Spandau helfen können. Vielen Dank für diese wunderbare Spende.”

Die Stiftung Jona wird das Geld in diesem Jahr für den Bau eines Wohngruppenprojektes verwenden. Es ist geplant im Frühjahr 2019 die erste Wohngruppe der Stiftung Jona in der Nachbarschaft von Jona’s Haus zu eröffnen – für bis zu 10 Kinder, die aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren Familien wohnen können.