Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes und behütetes Weihnachtsfest!

Dass wir gerade Weihnachten in diesem Jahr so ganz anders feiern müssen, bewegt uns alle sehr. Die vielen Kinder und Jugendlichen, die an den Weihnachtsfeiertagen in Jona’s Haus kommen, von den vielen Leckereien naschen, an den verschiedenen Aktionsstationen z.B. ein weihnachtliches Foto-Shooting machen und dann am Abend beim großen Weihnachtsquiz alles über Jesu‘ Geburt und die Weihnachtsgeschichte erfahren und ihr heiß ersehntes Geschenk bekommen: All dies kann in diesem Jahr so nicht stattfinden.

Umso mehr ist es uns ein Herzensanliegen, den Kindern und Jugendlichen in den sozialen Brennpunkten Berlin-Spandaus trotzdem einige weihnachtliche Momente zu schenken – sowohl um Jona’s Haus wie auch digital.

Gerade in diesem Jahr sagen wir ein klares JA zu Weihnachten und zu Hoffnung, Dankbarkeit und Freude:

Denn wir können hoffen, dass es „wieder gut“ wird – wie die Kinder sagen würden.

Wir können danken für all das, was wir dank Ihnen allen in diesem Jahr „vor Ort“ als auch digital für die Kinder, Jugendlichen und Familien tun durften.

Und nicht zuletzt können wir uns an dem freuen, was wir schon haben.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein helles, entschieden hoffnungsvolles und freudiges Weihnachtsfest!

Herzlichst

Ihr „Jona“-Team