Dem Weihnachtsbaum sei Dank!

Am 23.03.2017 fand um 15:00 Uhr auf dem Festplatz in Spandau die symbolische Scheckübergabe für den Erlös der Weihnachtsbaum-Verkaufsaktion statt.

Thilo-Harry Wollenschläger, Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksstadtrat für Bürgerdienste, Ordnung und Jugend, Stephan Machulik übergaben einen Scheck über 500 Euro an Frau Prof. Angelika Bier von der Stiftung Jona. Diese Summe kam durch den Weihnachtsbaum-Verkauf zustande, den Thilo-Harry Wollenschläger im Rahmen des Spandauer Weihnachtstraumes organisiert hatte: Ehemalige Deko-Weihnachtsbäume wurden für einen kleinen Beitrag an interessierte Käufer abgegeben. Die Einnahmen sollten einem guten Zweck zufließen. Wir freuen uns daher sehr, dass der Erlös der Aktion nun der Arbeit in Jona’s Haus zu Gute kommt und möchten uns ganz herzlich bei Herrn Thilo-Harry Wollenschläger für diese Initiative bedanken!

Für den nächsten Spandauer Weihnachtstraum hat sich Herr Wollenschläger bereits wieder viele wundervolle Gedanken gemacht:

Ab Ende November 2017 gibt es beim „Spandauer Weihnachtstraum“ viele gemeinnützige Aktionen. So wird ein Riesen-Weihnachtsstollen gegen Spenden verkauft, es werden Senioren zu einer Advents-Kaffeetafel und Schulkinder zum Schmücken der schönsten Weihnachtsbäume eingeladen.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison!

Ein Kommentar posten