Jona‘s Haus sagt „Danke“ an den SC Staaken!

Wir freuen uns riesig. Denn am vergangenen Wochenende startete der SC Staaken mit einem Benefiz-Spiel gegen den Oberligisten Lichtenberg 47 in die Saison und widmete dieses Event einem guten Zweck – und zwar uns in Jona‘s Haus! Dafür sagen alle Kinder und Jugendlichen aus Jona‘s Haus: Tausend Dank!

Die „Ersten Herren“ des SC Staaken lieferten sich am vergangenen Samstag ein bis zu Letzt spannendes Spiel gegen die 1. Mannschaft von Lichtenberg 47. Nach dem anfänglichen 0:1 für den Favoriten Lichtenberg konnten die Staakener Herren in der 2. Halbzeit entscheidend aufholen und das Spiel zu ihren Gunsten wenden. Am Ende stand es 3:1 für die Gastgeber. Begeistert dabei waren über 100 Zuschauer und Fans beider Mannschaften – und natürlich wir von Jona‘s Haus mit einigen unserer Kids und Teens.

Insgesamt sind 1000 Euro an Eintrittsgeldern und Zuschüssen der Vorstände und Sponsoren beider Mannschaften zusammengekommen. Ein wirklich großartiges Ergebnis! Auch zwei Bälle „sprangen“ für die Kinder von Jona‘s Haus dabei heraus. Das Besondere für die Kinder und Jugendlichen von Jona‘s Haus: Alle wurden rundum mit Getränken, Kuchen und Würstchen versorgt. Ganz aufgeregt war einer „unserer“ Jungs: Endlich einmal den bewunderten Fußballern so nahe zu kommen, das war für Julian ein ganz besonderes Erlebnis. Er hätte die Vorbilder gern um ein Autogramm gebeten. Doch als er sich endlich überwunden hatte, na, da waren die „Ersten Herren“ schon unter der Dusche verschwunden! Verständlich, denn sie haben wirklich ein tolles Spiel gemacht!

Nach diesem erlebnisreichen Auftakt freuen uns nun alle gemeinsam auf die anstehende Fußball-Saison. Mit unseren niegelnagelneuen Fußbällen geht es für Jona‘s Kinder jedenfalls schon ab jetzt sportlich zu.

Ein Kommentar posten